Geldspenden

Wie jeder Verein haben wir Ausgaben, welche nicht immer leicht zu decken sind.

In Kenia fallen Kosten für Gehälter und Verpflegung der Angestellten, Instandhaltungskosten des Kinderheims, Büromaterialien und Transportgebühren an. Zudem benötigen wir regelmäßig Behandlungsutensilien für unser Projekt Jigger.

In Deutschland hingegen haben wir nur geringe Verwaltungskosten wie Portogebühren, da alle Arbeiten ehrenamtlich übernommen werden.

Ihre Möglichkeiten einer Geldspende (Privat/Erlös von Veranstaltungen):

  • Einmalig
  • Regelmäßig
  • Zweckgebunden z.B. für Bücher, Musikinstrumente, Fahrräder, Milchkuh

Wir bitten Sie bei Bedarf einer zweckgebundenen Spende, den Verwendungszweck auf dem Überweisungsträger anzugeben.

 

 

Spendenkonto:

Kinderhilfsprojekt Little Prinz Kenya e.V.
Volksbank Eifel Mitte
BLZ: 586 915 00
KTO: 161 988 4

BIC GENODED1 PRU, IBAN DE 18 58 69 15 00 00 01 61 98 84

Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt.

Little Prinz setzt alle Gelder verantwortungsvoll und transparent ein. Der Verein wird regelmäßig finanziellen Prüfungen unterzogen, so wollen wir die größtmögliche Wirtschaftlichkeit gewährleisten und eine sachgemäße Verwendung der Spendengelder sicherstellen. Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt, damit sind alle Spenden steuerlich absetzbar. Bei einem Betrag bis zu 200 Euro gilt der Einzahlungsbeleg der Bank als Spendennachweis. Ab einer Höhe von 201 Euro fordert das Finanzamt eine Spendenquittung. Bitte geben Sie hierfür Ihre Postanschrift auf dem Überweisungsträger mit an. Weitere Informationen finden Sie unter FAQs.

 

Wir bedanken uns von Herzen für Ihre Unterstützung und Ihr entgegen gebrachtes Vertrauen!