Schulpatenschaften

Wenn das Leben das höchste Gut ist, so ist Bildung der Schlüssel zum höchsten Gut. Mit einer Schulpatenschaft ermöglichen Sie einem unserer Kinder eine altersgerechte Schulausbildung und somit eine nachhaltige Förderung.

 

Auch wenn formal der Schulbesuch in Kenia kostenlos ist, ist er es praktisch nicht. Die öffentlich staatlichen Schulen verlangen zwar keine Schulgebühren, erheben aber Gebühren für die Verpflegung, für das Unterrichtsmaterial, für die Instandhaltung der Gebäude und für die Prüfungen. Zudem müssen Schulhefte und Stifte, sowie die Uniform selbst finanziert werden. Die Abstimmung einer Schule erfolgt ganz individiuell den Bedürfnissen und Fähigkeiten eines Kindes entsprechend.

Wir informieren sie regelmäßig über die schulischen Leistungen Ihres Sprösslings. Zudem erhalten sie jeweils ein aktuelles Foto des Kindes. Sie können Ihrem Patenkind schreiben oder es sogar besuchen, beides ist eine wundervolle Möglichkeit, das Kind und seine Umgebung besser kennen zu lernen. Durch den persönlichen Kontakt können sie an dem Alltag des Kindes teilnehmen und die Fortschritte direkt miterleben.

Little Prinz setzt alle Gelder verantwortungsvoll und transparent ein. Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt, somit sind die Patenschaftsbeiträge steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie automatisch am Ende eines jeden Jahres.

Bei einer Schulpatenschaft gehen Sie keine vertraglichen Verpflichtungen ein, sie kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

Bei Interesse oder Fragen zögern Sie nicht, uns über das Kontaktformular anzuschreiben. Wenn Sie sich entscheiden, eine Schulpatenschaft zu übernehmen, lassen Sie uns bitte den Antrag auf eine Patenschaft unterschrieben per Post zukommen.

Wir würden uns sehr freuen von Ihnen zu hören!